Archiv für den Autor: Stefan Kroiß

9. Dreiburgenland Inline-Cup / Finale DIAC und BIC

Packender Inlinesport im Dreiburgenland
Mona Sing und Jörg Bertsch triumphieren

Insgesamt 85 Athleten waren am Sonntag den 15. Juli 2018 nach Stützersdorf (Gemeinde Tittling) angereist um beim Inline-Alpin-Rennen des Skiclubs Dreiburgenlands teilzunehmen.

Das Rennen war neben der Tageswertung gleichzeitig das Finale um den Max-Schierer-Bayerwald-Inline-Cup, sowie der Endlauf im Kampf um den deutschen-Inline-Alpin-Cup. Deswegen fanden sich unter den Rennläufern zahlreiche Kader- oder Nationalmannschaftsmitglieder ein. Nichtsdestotrotz schlug sich die heimische Fraktion des SC Dreiburgenlands sehr wacker und erkämpfte insgesamt acht Podestplätze in der Tageswertung. Peter Schödlbauer, Trainer der deutschen Nationalmannschaft (DRIV), steckte einen flotten ersten Kurs mit 37 Toren. Die Bestzeit im ersten Durchgang setzte Jörg Bertsch (TSV Degmarn) mit 20:44 Sekunden bei den Herren und Mona Sing (SV Winnenden) mit 21:84 Sekunden bei den Damen. Anschließend wurde umgesetzt. Der Trainer des TSV Gerzen, Josef Schachtner, stellte die Akteure dann mit einem etwas mehr drehenden Parcours, der insgesamt etwas langsamer war, schon vor mehr Probleme. Im Finallauf der zehn schnellsten Damen und Herren ging es schließlich um den Tagessieg. Bei den Damen siegte Mona Sing vor Claudia Wittmann und Katharina Hoffmann (beide FC Chammünster). Jörg Bertsch wies die beiden Nationalmannschaftsläufer Simon Schachtner (TSV Gerzen) und Maximilian Schödlbauer (FC Chammünster) in die Schranken.
An dieser Stelle möchte sich der SC Dreiburgenland bei allen angereisten Athleten, beim kompletten Helferteam und den betroffenen Anwohnern in Stützersdorf nochmal ganz herzlich bedanken.

Hier die Ergebnisse der heimischen Athleten:
U8 weiblich: 1. Theresa Wüllrich, 2. Leonie Lenzbauer, 5. Cleo Schrimpf, 6. Anna Hölldobler, 7. Laura Krenn, 8. Lea Weikelsdorfer; U10 weiblich: 1. Jana Krenn; U10 männlich: 2. Paul Schrimpf; U12 männlich: 2. Leon Obermeier, 5. Niklas Fenzl, 6. Julian Macht, 7. Jannik Schuh; U14 weiblich: 7. Emma Wahl; U14 männlich: 2. Alexander Kroiß; U16 männlich: 5. Hannes Obermeier; U19 weiblich: 6. Johanna Wahl; Senioren männlich: 1. Walter Obermeier, 2. Stefan Kroiß

 

Bericht Passauer Neue Presse